nippon
  Startseite
  Archiv
  Freunde
  Fotos
  Videos
  Kreatives
  Kram
  Kontakt
 


 
Freunde
    nihontales
    see-throughbutterfly
    - mehr Freunde



http://myblog.de/nippon

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Japanischer Fleiss oder Stress?

Jaaa, ich dachte ich meld mich nochmal, bevor es am 30.10. bis 3.11. nach Kyoto und Nara auf Klassenfahrt geht. ^^ (Wo ich kein I-net haben werde, also voellig von euch abgeschnitten bin xD)
Mir ist grade aufgefallen, dass ich, seit ich aus Tokyo zurueck bin, wirklich nicht einen einzigen Tag frei hatte, sprich, ich habe den gesamten Oktober lang jeden Tag diese Schuluniform angezogen und irgendwo was zu tun gehabt. xD
Montags bis Samstags jeden Tag in der Schule und wuerde ich net die meiste Zeit des Unterrichts machen koennen was ich wollte, haette ich vermutlich schon die Krise gekriegt. ^^ (Mittlerweile hol ich aber auch schon Schlaf nach, ganz auf die japanische Art mit dem Kopf auf dem Tisch... ~)
Und die Sonntage werden von den Proben fuer die Haydn Oper in Anspruch genommen, mittlerweile sind die Studentinnen (Sopran und Alt) noch dazugestossen, ebenso wie ein Maennerchor aus Sendai (Tenor und Bass), ausserdem das Schulorchester. Mit allen zusammen klingts schon ziemlich genial, aber ich frag mich ob ich das nachher auch alles hinkriege, wenn ich kein Textbuch mehr zum reingucken hab. ^^"""
Ausserdem hatte ich am einzigen Proben-freien Sonntag ne Teezeremonie Auffuehrung. Der Club hatte so n cooles traditionelles japanisches Haus gemietet, unsere Senpais haben Kimono getragen und Tee gemacht und die anderen haben im Hintergrund geholfen, bzw. Kasse gemacht usw. Ich war ueberrascht wieviele da kamen, ueber 150 Leute. oO
Zuerst war meine Aufgabe den Gaesten die Schuhe abzunehmen und Nummern draufzukleben, damit alle ihre richtigen Schuhe zurueckkriegen, aber zum Glueck wurde ich nach ca. 2 Stunden ins Hinterzimmer versetzt und durfte Tee machen ~ ^^ (Ausserdem nervt es langsam wenn man bei jedem Gast, in diesem ueberhoeflichen japanisch "Entschuldigen Sie bitte, ich werde jetzt ihre Schuhe in Empfang nehmen. Bitte nehmen sie diese Nummer und behalten Sie sie, bis Sie nach Hause zurueckkehren." sagen muss. xD)
In Sendai ist es mittlerweile auch ziemlich kalt geworden ~ (naja bestimmt noch waermer als in D, aber egal XD) und ich finde es ziemlich gemein, dass die Schueler hier immer noch mit knielangem Rock zur Schule latschen muessen x.x"
Ca. 90% meiner Klasse bringen mittlerweile Decken mit, die sie sich im Klassenraum dann um die Beine wickeln und offenbar duerfen wir das sogar, denn noch hat sich kein Lehrer beschwert. oO (das muss zwar in Japan noch lange nix heissen, aber in diesem Fall glaub ich, dass es wirklich erlaubt is xD)
yaa...~ und ich war auf einer Halloween Party. XD Halloween war zwar noch nicht, aber das Wohnheim meiner Schule hat trotzdem letzten Sonntagabend ne Party gemacht. ^^ Ausser den Heimbewohnern waren ein paar Studentinnen und ein paar Lehrer eingeladen. Normale Schueler durften eigentlich nicht kommen, aber man hat mich trotzdem eingeladen. xD Ich wurde gebeten verkleidet zu kommen und weil ich keine Lust hatte mir darueber den Kopf zu zerbrechen, bin ich eben in Lolita gegangen...was extrem gut ankam. ^^" Als ich da reinkam sprangen alle auf und schrieen "KAWAIIIIIIIII~~~" und wollten Fotos machen. xD Womit ich nicht gerechnet hatte, mein Klassenlehrer war auch da. xD *hust* Er trug einen Pferdegummikopf als Verkleidung und fragte mich, ob ich das in Sendai gekauft haette...So eine merkwuerdige Situation werd ich nie wieder erleben, glaub ich xD Ausserdem gabs noch eine Cat-Maid, mehrere Hexen, mehrere undefinierbare Kostueme und alles moegliche andere. ^^
Das Essen war gigantisch xD ich haette gar nicht damit gerechnet, dass die soviel auftischen, aber es gab Berge von Torten, Suppen, Salaten, riesige gebratene Krabben (die ich ausgelassen hab xD), verschiedenste Variationen von Reis usw usw... wir spielten noch Bingo (nix gewonnen~), es wurden n paar Lieder gesungen und joa.. noch mehr Fotos gemacht. ^^
Ich hock hier grad in der Bibliothek und gleich is Mittagspause (die auch fuer Haydn draufgeht *schnief*) darum mach ich jez schluss. xD schreib nach Kyoto und Nara nochmal!

@ Sarah herzlichen Glueckwunsch zum Fuehrerschein xD *knuff*
27.10.06 05:30


Sportfest

Ich bins schon wieder XD (jahaa, ich habe mich gebessert!)
Heute hatten wir in der Schule unser sogenanntes "Sports Taikai" (スポーツ大会), ein Sportfest. ^^ und es hat echt spass gemacht. xD Vor ca. 1 Monat konnten wir waehlen ob wir Handball, Volleyball, Softball, Fussball oder Basketball spielen wollen und dann haben die Klassen 10 bis 12 zusammen trainiert. (Also alle A klassen zusammen, alle B klassen zusammen usw...) Ich war beim Fussball unzwar als Torwart. xD Da die Japaner ja immer davon ausgehen man wuesste schon alles, hat mir natuerlich keiner gesagt, dass wir am Ende einen Wettkampf haben. *lol* Das hab ich erst im Laufe des Trainings erfahren.
Ich war wieder mal beeindruckt, wie gut die Japaner selber ihr Training organisieren koennen und wie gut sie als Team funktionieren. Die 12. Klaessler haben den Trainingsplan aufgestellt, Tipps gegeben, kritisiert usw. und wirklich niemand hat sich daneben benommen, alle konnten deren Autoritaet akzeptieren und haben sich bemueht alles so zu machen, wie es von ihnen erwartet wurde. Sowas funktioniert in Japan wirklich makellos. (Ich beginne sogar zu glauben, dass Japan das einzige Land der Welt ist, in dem der Kommunismus reibungslos funktionieren wuerde xD)
Die Spiele heute haben auch echt Spass gemacht, obwohl ich ja eigentlich nicht so der Sportfan bin. Hab zwar kein Tor reingelassen, aber ich haette trotzdem besser spielen koennen. xD Nur auf meine eine Parade bin ich sehr stolz, bei der ich mir allerdings beide Knie blutig geschlagen hab ^^" (Danach meinten alle "das sah sooo cool aus, in letzter Sekunde den Ball gekriegt =DD")
Heldin des Spiels war Kiyora, die ebenfalls Torwart war. Da einige Spiele im Gleichstand endeten, mussten wir noch ein Elfmeterschiessen hintendran haengen und Kiyora hat jeden Ball gehalten. ^^ (kling ich nicht fast so, als haette ich Ahnung von Fussball? XDD)
Schlussendlich trugen wir den Sieg davon, yay! ~ Unsere anderen Teams im Volleyball usw. waren auch recht gut, ich glaub immer 2. oder 3. Platz. ^^
Wir wollten Makita-sensei ueberreden mit uns zur Feier des Tages Yakiniku (gebratenes Fleisch) essenzugehen, aber er wollte nicht. ^^ menno ~
Die bunten Teambaender gabs uebrigens auch wieder XD ich scheine beim letzten Sportfest einen Trend gesetzt zu haben, denn diesmal hatten extrem viele auch ne Krawatte draus gemacht. ^^ Ich hatte es diesmal als Haarband.
what else...
Die Proben fuer Haydns "Die Schoepfung" gehen in die heisse Phase, ich glaub im November is die Auffuehrung. Mein einziger freier Tag in der Woche, der Sonntag, wird nun vollstaendig in Anspruch genommen TT.TT ~ (wer brauch schon Freizeit, pah xD)
Ich sag euch, es is sehr komisch da im Chor zu stehen und von einem Japaner erklaert zu bekommen, wie man deutsch richtig auszusprechen hat... ("ihr muesst WERK sagen, nicht BERG, Berg heisst was ganz anderes!!!") Dabei is sein eigenes deutsch auch net so fabelhaft ^^ zwar besser als das der anderen, aber sein R klingt trotzdem noch als kaeme er aus der Schweiz xD

@ Lala: danke fuer die Fotos ^^ vll kann ich morgen die cd besorgen. soll ich sie dann an die sonobes schicken oder lieber auf die neue addy warten?
14.10.06 09:35


Tokyo!

Okay, dass mit dem regelmaessiger posten wurde nichts, aber wenigstens hat sich jetzt genug Information fuer nen langen Eintrag angesammelt. ^^
Zuerstmal hatten wir Tests in der Schule, ca. 1 Woche lang. Eigentlich sollte ich da frei haben, aber sie habens sich anders ueberlegt und ich musste den Tag in der Bibliothek totschlagen. (mit lernen und lesen ^^)
Danach war dann fuer alle 1 Woche Herbstferien, die ich mit Freunden verbracht hab. Dabei moechte ich den Tag mit Anna besonders erwaehnen, auch wenn meine gesangsbegeisterten Freunde mich dafuer ganz doll hauen werden. ^^"""
Anna ist eine LolitaFreundin von mir, welche ich im Angelic Pretty Laden kennengelernt hab. Wir schreiben oft Mails und haben eben beschlossen uns in den Ferien nochmal zu treffen. Bei diesem Treffen hat sie mir erzaehlt, dass ihre Musiklehrerin Aizawa-sensei mich auch gerne treffen wollte, weil sie 4 Jahre lang in Deutschland gelebt hat und gern mal wieder deutsch reden moechte. Als ich sie gefragt hab, was sie denn in D gemacht hat, kam der Hammer. ^^ Sie hat Opern gesungen, als Sopranistin, unter anderem Koenigin der Nacht... (Affi fiel an dieser Stelle fast vom Stuhl XD) und ich hab selbstverstaendlich gesagt, dass ich sie auch treffen will!
(Wieso haben japanische Schulen professionelle Opernsaengerinnen als Musiklehrerinnen? Wie nobel ist das bitte?) Waren dann zu dritt essen und n bisschen shoppen und sie ist sooowas von toll. ^^ Noch relativ jung, 25 vllt und viel eher wie eine Freundin, als wie eine Lehrerin.
Das naechste Mal wollen wir zusammen zum Karaoke gehen, weil ich sie singen hoeren will. xD (sie hat gemeint sie braucht nichtmal das Micro sondern singt schon so laut genug...oO)

Und nach den Ferien hatten wir ein verlaengertes Wochenende, an welchem ich Lara in Tokyo besucht hab. =DDD (natuerlich waer es intelligenter gewesen in den Ferien zu ihr zu gehen, aber ich hab erst nachdem wir dieses lange WE ausgemacht haben erfahren, dass wir Herbstferien haben werden... *drop*)
Fuer die, die nicht wissen, wer Lara ist, sie ist in D in meiner Parallelklasse und grad mit Rotary in Tokyo, seit Ende Juli. ^^
Am SA haette ich eigentlich Schule haben sollen und hatte darum n Zug, der gegen 3 losfuhr, aber weil gerade ein Taifun ueber Sendai fegte, durften wir zuhause bleiben. oO Soviel Regen und Wind hab ich noch nie erlebt... aber alles steht noch, nur die Baeume sind ein wenig durchgeruettelt XD
Naja, in Tokyo angekommen wurde ich von Lara zu Boden geknuddelt und das was wir am meisten sagten war "wir sind zusammen in Japan!!!!" es war so suess xD
Gingen an dem Abend mit ihrer Fam Okonomiyaki essen. Ihre Fam is total nett und sie haben 4 Kinder. ^^ (Mari-chan und Eri-chan sind sooooooo suess!)
Sonntag war Lalas Bunkasai, also ihr Schulfest. Da kamen auch viele andere Schueler von Rotary hin und ich fands super toll. XD (besonders weil es ne fast-jungenschule war, hehe)
haben hier und da was angeguckt, viel gegessen und Fotos gemacht. ^^ Ich war auf der Jagd nach dem niedlichen Jungen, der im pinken Kaenguru Kostuem rumrannte, aber als ich ihn schliesslich fand, steckte mittlerweile n anderer Junge drin. xD Egal, trotdem Foto gemacht. Ebenso trafen wir einen Jungen, der Visu mochte. (Trug Hemd und Krawatte seiner Uniform, aber ne Visu-Label Hose.) Er unterhielt sich grad mit 2 Freunden, als die vorlauten Gaijin ankamen und dies war ca. das Gespraech:

A:"Magst du Visual Kei?" =D
Visu:"Aehm...ja" Oo
Freund1:*lol*
Freund2:*grins*
A:*auf lala deut* "Wir auch" ^^
V:"mhm..." o.o"
F1:*lol*
F2:*lol*
L:"Frag welche Bands er mag" XDD
A:"Welche Bands magst du?" ^^
V:*hilfesuchend zu seinen freunden guck*
F1&F2:*rofl* "Nur er hoert Visu, wir nicht" XDD
V:*auf boden guck*"Gazette, Dir en Grey...sowas halt..."
A:"Hey, die mag ich auch" ^^ ~
F1&F2:*roflnd am gelaender lehn und sich nich mehr einkrieg*
A:"Ich will ein Foto von dem" XD
L:"Frag ihn" XD
A:"Kann ich n Foto von euch machen?" xD
V:*wieder hilfesuchend zu freunden guck*
F1&F2:*erneuten roflanfall krieg*
A:"BIITTE! ~" XDDD
F1&2:"Okay" XDD ~
V:"Ich will nicht!!" >O<
A:*foto mach* =D "DANKE! Entschuldigt die Stoerung ^^"
F1&2:"Kein Problem xD ~"
V:*deprimiert guck*

ich glaub er fands echt peinlich, armer Kerl XD Aber ich hab das Foto! Kommt demnaechst dann on ^^
Nach dem Bunkasai waren wir in HARAJUKU! ~ Ich hatte extra die Lolitaklamotten mitgenommen, aber weil wir direkt von der Schule hingingen, konnte ich mich net umziehen. Ausserdem hatten wir nur 30 Minuten, also wieder keine Cosplay Brucke.. *schnief* dafuer kaufte ich die stylischste Stulpe der Welt (eig. 2, aber Lala hat mir nachher die eine abgekauft XD) und noch besser... Miyavis Lippenpiercing! Noch trag ich es im Ohr, weil ich ja kein Lippenpiercing hab, aber ich lege die Betonung auf NOCH! xD hehe... ich hab mich mittlerweile echt entschlossen, dass ich eins haben will, sobald ich wieder in D weile ^^ (wenn ichs darf versteht sich xD)
Und Montag waren wir in Disney Sea. ^^ Es war entsetzlich heiss und voll, aber cool. Mit den tollsten Sachen konnten wir nicht fahren, weil es 3 stuendige Warteschlangen gab, aber ham einige kleine Sachen gemacht, gut gegessen und ne kleine Show mit Mickey & Co angeguckt.
Gegen 6 musste ich dann wieder los nach Sendai *schnief* aber war auf jedenfall seehr toll und ich will lala unbedingt wieder in Jland treffen xD entweder komm ich nomma zu ihr oder sie besucht mich mal in Sendai. ^^ ~
10.10.06 10:08


Festivals

Ich hab schon wieder so lange nix mehr geschrieben. ^^"
Aber jetzt schreib ich mal ueber die Festivals, die hier so in letzter stattfanden.
Zuerst waere da das "Tanabata" (=Sternenfestival) welches ein paar Tage vor meiner Abreise nach Nagano stattfand. Am Abend davor gab es in Sendai ein riesiges Feuerwerk. In Japan macht man sowas naemlich im Sommer, an Silvester gibts hier kein Feuerwerk. ^^
Ich war mit der Schwester meiner Gastmutter da, hab mich gut mit den Leuten die um mich rum waren unterhalten, Wassermelone gegessen usw.
Ab halb 7 durfte naemlich kein Auto mehr durch die Innenstadt fahren und alle stuermten mit ihren Sitzgelegenheiten auf die Strasse um nen guten Platz zu ergattern. Ich sass mitten auf der Kreuzung einer Hauptstrasse, das war vielleicht ein merkwuerdiges Gefuehl. xD
Das Tanabata selbst sieht ziemlich huebsch aus, es werden schon Monate vorher von allen moeglichen Leuten riesige Dekorationen aus Papier gebaut die dann in den Strassen aufgehaengt werden. (Ich weiss nicht wie ich die beschreiben soll, einfach bei Fotos gucken!) Ausserdem gab es ne Menge zu essen. ^^ Ich bin mit Haruka hingegangen, aber weil ich danach ein Meeting mit meiner Area Rep hatte konnte ich leider keine Yukata tragen.
In Nagano selbst war ich dann noch mit meiner Gastmutter und ihren Neffen auf einem kleinen Fest in der Nachbarschaft. Da gab es hauptsaechlich diese Trommelgruppe ( welche auch darauf bestanden dass ich probiere zu trommeln und mich immer "Miss New York" nannten oO"...) und die Leute haben getanzt ^^ war echt lustig!
Wieder in Sendai hatten wir in der Schule unser "Bunkasai" (=Kulturfestival). Sowas hat jede Schule hier, es wird an einem Tag die Schule fuer Gaeste geoeffnet und man macht eben Programm. Die meisten Clubs haben was vorgefuehrt und ein paar Klassen haben Projekte gemacht. Ich war dabei ziemlich beschaeftigt. ^^ Mein Sado Club hat Teezeremonie vorgefuehrt, wofuer ich 2 Seiten extrem hoefliches Japanisch auswendig lernen musste, in dem ich den Gaesten erklaere was wir da eigentlich machen... Der Fotograf, der mich da in meiner Yukata gesehen hat, kam sofort auf mich zugerannt und fragte Kaori (in recht unhoeflicher Weise) wann ich denn Teezeremonie machen wuerde. Die Fotografen scheinens immer drauf abgesehen zu haben. dass sie die Auslaender fotografieren duerfen oO
dann hat mein KunstClub ne Ausstellung gemacht, wofuer ich auch noch n Bild gemalt hab. (Yukikos Bild hat es sogar bis in die Zeitung gemacht, dieses Maedchen hat Talent, sowas hab ich noch nie gesehen!) UND meine Klasse hatte beschlossen was ueber Deutschland zu machen, weil ich eben in ihrer Klasse war. xD Ich hab also mit meiner Freundin Kiyora zusammen Deutschunterricht gegeben und es war auch recht interessant zu sehen was die anderen so ueber Deutschland wissenswert fanden. (z.B. Nussknacker, WM, Schloss Neuschwanstein, Die Sendung mit der Maus (wieso das?!) uvm.) Ich hatte gar keine Zeit selber was anzugucken, weil ich staendig mit irgendwas beschaeftigt war ^^
Das Theaterstueck von der TheaterAG war ueeebelst toll! Und es haette die Story eines Manga sein koennen.
Ein Schulmaedchen das beschliesst sich das Leben zu nehmen und deshalb vom Dach der Schule springen will. Ein Junge, der von der Polizei gejagt wird und auf eben diesem Schuldach landet. Dann verhindert er dass sie springt und die beiden streiten die ganze Zeit ueber den unsinnigsten Kram.
Der Bishi-Polizeiagent kommt schliesslich aufs Dach, es gibt Gerangel, ein Schuss faellt, todokanai, verschiedene Szenen in denen die Gewissen mit ihren Koerpern reden usw, einfach toll ^^ und wohlgemerkt alles von Maedchen gespielt worden, weswegen die Jungs noch bishi-artiger aussahen x3 (in diesen Polizeiagenten koennt ich mich verlieben, wenn ich nur wuesste wer den gespielt hat *-*)
Ausserdem gab es Orchester, Brass-Band, Chor, Soli, Duetts etc. und ich frug mich mal wieder wieso diese Japaner ihre talentieren Kinder so gut foerdern koennen, das is echt ungerecht, dass in Deutschland die Schulen nicht soviele Moeglichkeiten haben wie hier >.<
Die Kirsche war dann nachher, dass unser Bishi-Klassenlehrer Makita sich eine Jungenschuluniform anzog, einen anderen Lehrer, der die Maedchenuniform unserer Schule trug, bei der Hand nahm und mit ihm zusammen ueber die Buehne lief. xD Ich glaub die Halle war heiser danach...
Ich werd versuchen jetzt wieder regelmaessiger zu schreiben, echt ^^"""
16.9.06 07:36


Nagano

Ja ich bin tatsaechlich noch am Leben. xD Seit heute weile ich wieder in Sendai, nachdem ich 2 Wochen lang in Nagano gewohnt hab und auch noch nen Kurztrip nach Tokyo gemacht hab.
Allein durch das kleine Telefonat vorher wusste ich schon, dass Nagano genial werden wird, denn die Mutter der Familie Murayama (zu deutsch Dorfberg xD) klang echt extrem nett. ^^
Bin mit dem Shinkansen zuerst nach Omiya gefahren und da dann umgestiegen und bis Nagano gefahren.
Wie es in Japan so Brauch ist bestanden meine Mitbringsel aus Lebensmitteln, denn die Japaner koennen einem zu jeder Stadt garantiert mindestens ein Lebensmittel nennen fuer das sie beruehmt ist. XD Und Sendai ist beruehmt fuer...... Kuhzunge! Lecker was? Ich glaube in Deutschland haette mich jede Familie wieder vor die Tuer gesetzt, wenn ich Kuhzunge als Mitbringsel anschleppe ^^ aber die Murayamas freuten sich, wie erwartet. (lol) Ausser den Eltern gibt es noch Shuichirou (genannt Shu oder von seiner Mama auch Shu-chan xDDDDD) welcher 18 ist und mit YFU 1 Jahr in D inner Naehe von Schwerin gewohnt hat. (er war sogar mal in HH oO ~) Er konnte auch recht gut deutsch, aber weil`s ihm peinlich war hat er die ganze Zeit japanisch mit mir geredet und nur dann deutsch wenn ich ihn was auf deutsch gefragt hab. ^^ Er sah auch recht gut aus fand ich, aber er hatte keine Haare. xD In D hat er von iwas ne Allergie gekriegt und da sind ihm die Haare ausgegangen oO armer Kerl.. (als Gastfamilie wuerde ich mir da echte Vorwuerfe machen wenn mein Gastkind so ne krasse Allergie kriegt XD) aber es steht ihm ganz gut und er sieht mit Sonnenbrille uebelst so aus wie Yasu aus "Nana". xDD (Das musste der Cosplayer in mir jetzt schreiben, sorry...)
Kind Nummer 2 ist Hinako, 15 Jahre. ^^ Sie is echt knuffig und n totales Musiktalent. Seit sie 3 (!!!) ist spielt sie Cello und ist demensprechend gut und vor 8 Jahren oder so hat sie auch noch mit Klavier angefangen. TT.TT *neid* Ich kriegte den Schock meines Lebens als ich einmal ausversehen n Glas Wasser ueber ihr Handy gekippt hab, aber es ging zum Glueck noch. xDD (sie fands schade dass es noch ging, weil sie n neues will)
Und der Juengste ist Masato, 12 Jahre. ^^ Allerdings sieht er aus wie 8 find ich xD und er ist das offiziell niedlichste Kind der Welt *\\\* anstatt zu lernen verbrachte er zum Aerger seiner Mutter viel Zeit damit Manga zu lesen (deren Inhalt mich irgendwie an die Vids von David Firth erinnerte XDDDD) und er hat mich Matcha-Softeis suechtig gemacht...
Jaaa in Nagano unternahmen wir jeden Tag irgendwas, was ich nu net in allen Details schreiben werde, denn dieser Eintrag nimmt sonst kein Ende. ^^
Unter anderem waren wir jedenfalls das "Zenkouji" angucken, ein riesiger Tempel in dem es nen stockdusteren Tunnel gibt, da laeuft man durch und sucht den sogannten "Schluessel zum Paradies", der da irgendwo an der Wand haengt. Masato und ich waren aber so verplant dass wir net gecheckt haben dass wir den suchen sollen, mussten also 2x durchgehen. xD
Weil die Murayamas in ihrem Haus net genug Platz hatten hab ich im Haus von der Oma gepennt, das direkt neben an ist. ^^ Die Oma-Murayama hat nen ziemlich genialen Humor und ist fuer ihre 74 Jahre noch total fit. Sie hat ne riesige Plantage mit Pfirsichen und Pflaumen und die managt sie beinahe ganz alleine, jeden Tag werkelt sie da rum, bis spaet in die Nacht. ^^
Einen Tag vor meiner Rueckkehr machten wir noch nen Absteiger in Tokyo und Shinjuku anzugucken und zu meiner Freude HARAJUKU! (50% meiner Leser wissen schon wieso Harajuku toll ist, aber ich erzaehls trotzdem nochmal)
Harajuku ist das Szeneviertel von Tokyo wo die ganzen Visus, Lolitas und anderen Freaks rumlaufen und die Shops sind auch dementsprechend, also sozusagen, DER Ort fuer mich. x3
Die groesste Ueberraschung war aber, dass ich Nina und Marie ueber den Weg gelaufen bin! (Nina wohnt auch in Sendai und hatte Marie fuer 3 Tage besucht, die in Tokyo wohnt.) Wie gross ist bitte die Chance, dass man sich in Tokyo ueber den Weg laeuft? (kannst du das ausrechnen Maiko?)
Und in Shinjuku... hab ich das Mekka der Mana-Fans besucht. *---* Ja ich habe es fertig gebracht Manas Lolita Shop "Moi meme Moitie" zu finden! YAY ME! (der hat nur 2 Filialen, eine in Tokyo und eine in Nagoya) Die Sachen waren alle schweineteuer, noch teurer als es normal is fuer Lolita Labels, aber Mana kanns sich ja leisten wenn kaum einer seine Klamotten kauft ^^... darum hab ich mir auch kein Kleid gekauft, wie geplant, aber ne Umhaengetasche. Was ich auch noch erwaehnen will, aber eig unwichtig war, die Umkleidekabine war ein Sarg. XDD Das Ding sah so genial aus, ich haette es zu gerne fotografiert, aber im Laden durfte man keine Fotos machen...
(hab aber eins wie der Shop von aussen aussieht XD)
Dann uebernachteten wir 1x bei Verwandten der Murayamas und dann gings zurueck nach Sendai. Zuerst sass ich im falschen Zug und echt 1 Minute bevor der losfuhr fiel es meiner Gastmutter auf und sie hat mich rausgeholt xD (sonst waere ich jetzt in Niigata...)
Fotos folgen demnaechst, genauso wie weitere Naganodetails in nem neuen Eintrag ^^

@ Gesi willkommen im Austauschschueler Leben! Ich hoff dir gefaellt mein Paeckchen wenns denn ma ankommt XD
21.8.06 10:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung