nippon
  Startseite
  Archiv
  Freunde
  Fotos
  Videos
  Kreatives
  Kram
  Kontakt
 


 
Freunde
    nihontales
    see-throughbutterfly
    - mehr Freunde



http://myblog.de/nippon

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
3 Musketiere - Milady ist zurueck

{...}
Ich bin wieder da und ergreif meine Chance.
Die Jahre meiner Wanderschaft
verliehen mir neue Kraft.
Lange war ich vogelfrei.
Das ist vorbei!
Das ist vorbei!

Wie der Phönix ersteh ich neu
und steige hoch empor.
Die alten Wege geh ich neu,
stärker als zuvor.
Und ich spreize mein Gefieder.
Und ich blicke stolz umher.
Ich duck mich nie mehr wieder.
Nein, nie mehr, nie mehr, nie mehr, nie mehr, nie mehr!
Ich bin zurück!
Ich bin zurück!

Ich war geächtet und verbannt,
verjagt aus meinem Vaterland.
Nun hab ich das Versteckspiel satt.
Mich setzt man nicht schachmatt!
Gelitten hab ich lang genug,
die Dame ist am Zug.

Wie der Phönix ersteh ich neu
und steige hoch empor.
Die alten Wege geh ich neu,
stolzer als zuvor.
In der Luft ein Duft von Flieder
legt sich um mich, süss und schwer.
Nochmal stösst mich keiner nieder.
Nein, nie mehr, nie mehr, nie mehr, nie mehr, nie mehr!
Ich bin zurück!
Ich bin zurück!

{...}

Wie der Phönix ersteh ich neu
und steige hoch empor.
Die alten Wege geh ich neu,
weiter als zuvor.
Und die toten Liebeslieder
feiern ihre Wiederkehr
und verstummen niemals wieder.
Nein, nie mehr, nie mehr, nie mehr, nie mehr, nie mehr!
Ich bin zurück
für alle Zeit!
Für alle Zeit!
Für alle Zeit!
Zurück!
8.1.07 12:31


Time is running out...

Letzter Eintrag ist ziemlich lange her, sorry! >O< ~ Das hier is wohl mein letzter Blogeintrag aus Sendai, denn die letzte Woche ist schon fast rum, am 22.12. gehts morgens los nach Nagano...*schnief*
Hab meine Abschieds-Rede schon geschrieben, die ich morgen dann vortragen soll und mein Klassenlehrer hat sie durchgesehen. Hat nur einen einzigen Fehler verbessert, sonst war sie so in Ordnung wie ich sie geschrieben hab. ;D *stolz sei* Myo... was war eig so in letzter Zeit los... oO
ich war endlich endlich endlich {...} auf einer Convention *--------------------* und ich bin sooo gestorben bei diesen genialen Cosplayern >O< *kyaaa* hab ganz viele Fotos gemacht, besonders von den tollen Death Note Leuten XD
Ich wurde sogar auch ab und zu von anderen fotografiert, obwohl ich gar kein Cosplay gemacht hatte. *lol* (Hatte ne Art Mischung aus meinen Loli und Visu Klamotten getragen und weil ich Auslaenderin bin fanden die das wohl alle toll xD ~ kA..) Aber die Leute, die mich gefragt haben, waren alles juengere Maedchen, darum hat`s mir nix ausgemacht. ^^
Man merkt aber wirklich, dass es den japanischen Cosplayern viel mehr darauf ankommt dem Charakter so aehnlich wie moeglich zu sehen, als alles selberzumachen. Ich glaube die meisten Kostueme waren gekauft, aber weil`s alles so genial aussah war mir das wurscht. *o* ~
Und ich hab nen neuen Death Note Doujinshi gekauft. XD muahaha...
Dann hatten wir noch Weihnachtsfeier in der Schule. Nen grossen Gottesdienst, mit ner langen Rede, bei der garantiert mehr als jeder 2. Schueler geschlafen hat. ^^ Und jeder Jahrgang hat ein Lied aus dem "Messiah" Chor gesungen und danach die ganze Schule zusammen "Hallelujah". (ich haette nie gedacht, dass grade ich irgendwann mal "Hallelujah" singen werde XD *lol*) Naja ~ hat eigentlich Spass gemacht, also das singen mein ich. ^^ Unsere Lehrerin ist echt so toll, die holt aus jedem die beste Stimme raus, auch wenn man eigentlich keine Ahnung vom Singen hat. (so wie ich)
Natuerlich musste meine Gastmutter mir nachher sagen, dass die 2. Klasse (meine Klasse) schlecht gesungen haette und dass "Hallelujah" auch schlecht gewesen waer. (sprich, alles wo ich irgendwie mitgewirkt hab -.- ) Ich hab wirklich die ganze Zeit, die ich hier bin, noch nie ein einziges Wort des Lobs von ihr gekriegt. >,> Und sie liebt es mich zu kritisieren =O= ~
Das ganze Jahr ueber hab ich ja eher wenig ueber meine Gastfamilie geschrieben, also seit ich gewechselt hab, das lag hauptsaechlich daran, dass es kaum was positives zu berichten gab.
Darum bin ich auch ganz froh, dass ich mit meiner Nagano Familie zur letzten Orientation nach Tokyo fahren werde, wo wir wieder ne Rede halten sollen und unserer Familie n kleines Geschenk ueberreichen und nicht mit der aus Sendai.
Trotz allem was schief gelaufen is, darf man aber nicht vergessen, dass sie mich immerhin 8 Monate bei ihnen ham wohnen lassen ~ mehr oder weniger... oO
gut.. THEMAWECHSEL!
Gestern war das letzte Mal Teezeremonie Club. Die Lehrerin hat mir nen neuen Faecher geschenkt, den man bei der Teezeremonie benutzt und wir haben zusammen ein Foto gemacht. (stell ich spaeter on ~) Morgen und Uebermorgen hab ich nochmal Kunst Club, dann ist das auch vorbei. Am letzten Tag wollen wir vielleicht in der Schule zusammen was kochen, aber is noch nich klar ob das klappt. *lol* Wenn nicht, dann kaufen wir nen Haufen Suessigkeiten und essen das. ^^V Yay for stomachache ~
Und ich war letzten Sonntag NANA2 im Kino gucken. ^~^ Der erste Film gefaellt mir insgesamt eindeutig besser, der neue Shin ist einfach nur genial und toll, der neue Ren ist besser als der alte, aber immer noch doof und die neue Hachi is furchtbar. >O< ~ Das haben irgendwie alle gemeint, also dass die neue Hachi doof ist. xD Konnte die Rolle ueberhaupt nicht gut spielen, war nichmal suess und hat irgendwie nur genervt. =o= Gebt mir Miyazaki Aoi zurueck! ~ Werd ihn wohl trotzdem auf DVD kaufen, aber insgesamt war er net soooo ~ gelungen find ich. >,> Und sie haben die Beziehung von Reira und Shin mit keinem Wort erwaehnt, das war auch doof. >O< (gut, vielleicht war das den Filmemachern ein zu heisses Eisen, eine Frau Mitte 20 was mit einem 15 jaehrigen Jungen anfangen zu lassen >,>"... oder vielleicht wollte Yuna Ito einfach nicht? Shin haette bestimmt gewollt XDD)
Mir is irgendwie grad nich nach ausfuehrlich schreiben, sorry. >O<
Man liest sich in Nagano wuerd ich mal sagen. o.o ~ und froehliche Weihnachten =DDD
19.12.06 05:49


Man kann ihnen nicht entkommen!

Nein, nichtmal auf einer Insel in Asien, 11 Flugstunden von Deutschland entfernt... Ob ihr es glaubt oder nicht, grade haben bei mir die Zeugen Jehovahs an der Tuer geklingelt! Zwei Frauen zwischen 50 und 65 Jahren, die riesige Bibel fest unter den Arm geklemmt und das falscheste Laecheln der Welt auf dem Gesicht. Die eine davon stand so dicht vor der Tuer, als ich aufgemacht hab, dass ich beinahe in sie reingelaufen waere. oO Dann die erste Frage "Sind sie Christin?"
Zuerst dachte ich natuerlich die wollen irgendwas von meiner Gastmutter, denn die ist ja schliesslich Christin, hab also hoeflich gesagt "nein bin ich nicht, aber ich geh im Moment auf die christliche Schule da drueben." Dann fing sie an einen extrem komplizierten Monolog zu halten, wo sie unter anderem auch noch Bibelverse zitierte und ab und zu zustimmungsheischend "sehen sie das nicht auch so?" fragte.
Dann ging mir n Licht auf (aber nicht das Licht, was sie wollte ;D) und ich dachte nur "oh nein, die Zeugen Jehovahs!" Den ganzen Monolog ueber gab ich nur ein "hai...hai....hai.." von mir (hai=ja) was in Japan keines wegs zustimmung bedeutet, sondern einfach nur, dass man dem Gegenueber zuhoert, auch wenn man den Sinn des Gesagten ueberhaupt nicht mitkriegt. (das musste ich erst schmerzlich lernen XD) Schlussendlich fragte sie "Koennen sie japanisch lesen?" und normalerweise antworte ich dann ja, aber in diesem Fall hab ich gesagt "nein, kann ich leider nicht, tut mir leid, so ein pech aber auch." Nur leider hatte sie auch fuer diesen Fall vorgesorgt und drueckte mir ihre Broschuere auf DEUTSCH in die Hand. x-X der Feind hat dazugelernt...
auf die Frage ob sie wiederkommen koennten antwortete ich mit dem gleichen falschen Laecheln "aber natuerlich, jederzeit =DDDD" und machte so schnell wie moeglich die Tuer zu. XD
Das es die Zeugen Jehovahs auch in Japan gibt haett ich echt nicht erwartet.. und die sind genauso hartnaeckig wie die in Deutschland! XD
Ansonsten gibt`s nur ein paar News zum Rueckflug, ich werd die Winterferien leider nicht in Sendai mit meinen Freunden verbringen koennen, weil meine Gasteltern zu beschaeftigt sind um was mit mir zu unternehmen (= meine Gastmutter mich hier weghaben will, sobald ich nich mehr zur Schule muss), aber ich werd zum Glueck nicht irgendwohin gesteckt, sondern kann wieder zu meiner tollen Nagano-Familie ^^ (yay!) Nur das ich eben mit Kaori & co dann schon ab 20.12. Bye bye sagen muss is bloed TT^TT ~ *wein*
Die letzte Woche im Januar bin ich entweder nochmal bei ner anderen Familie in Tokyo oder Yokohama untergebracht oder die Murayamas fahren den einen Tag fuer die Abschlussorientation mit mir dahin, das weiss ich noch nicht.
(vielleicht sehen wa uns ja nochmal, Lala XD)
Darum solltet ihr auch besser keine Briefe etc. mehr zu mir schicken, denn sonst kommen die vielleicht an wenn ich schon in Nagano weile. ~
30.11.06 05:08


Haydn & Aufbruchstimmung

It`s me again ~ (wer auch sonst? XD)
Grade laeuft im TV das PV von Metallicas "Enter Sandman" und weil ausser mir keiner zuhause ist, kann ich`s schoen laut hoeren. =D Hab vorhin die Fotos von meinem Zimmer bei meinem Photobucket accound angeguckt und ehrlich gesagt, ich hatte bei vielen Sachen vergessen, dass ich sie besitze. o-O
Wenn man jetzt schon ueber 8 Monate nicht mehr zuhause war erinnert man sich gar nicht mehr an sowas. ^^ Ueberhaupt hab ich irgendwie ne Menge vergessen glaub ich... wie ich mich auf deutsch am Telefon melde (ich glaub in D werd ich bei meinem Telefon einfach weiter "moshi moshi" sagen, is mir doch egal wer das kennt oder nicht XD), ob man die Leute wirklich immer mit Handschuetteln begruesst (das kommt mir jetzt irgendwie total komisch vor oO handschuetteln...) und noch so einiges. ^^ Bitte habt Nachsicht mit meinen japanischen Angewohnheiten, wenn ich wieder da bin. xD
(jetzt laeuft Guns n`Roses im TV, was ist los mit dem Sender? xD)
Mal zum Thema, letzten Samstag war der Auftritt mit der Haydn Gruppe. Vor uns war noch das Schulorchester dran, eine Chorgruppe aus der Uni, die auch zu meiner Schule gehoert und der sogenannte "Hand-bell"-Club, in welchem man eben so als Gruppe mit ueber 20 Leuten und lauter Glocken Lieder spielt. ^^ Ziemlich cool das ganze.
Wir hatten von der Oper 3 professionelle Saenger dabei, Suga-sensei als Sopranistin, Yoshida-sensei als Tenor und Fukushima-sensei als Bariton. Obwohl sie alle kein deutsch konnten haben sie das so perfekt gesungen, dass man denken konnte, deutsch sei ihre Muttersprache. oO Alle Achtung...
Es hat mir auch extrem Spass gemacht und meiner Meinung nach lief`s echt toll. ^^ Als alles vorbei war hab ich vom Bariton, vom Tenor und vom Dirigenten Kitahara-sensei ein Autogramm in mein Textbuch gekriegt. Yay! ~ Die Sopranistin war leider nicht aufzufinden. ^^"
Und wie der Titel sagte, es herrscht irgendwie Aufbruchstimmung hier, obwohl ich ja noch ca. 50 Tage uebrig habe. Mein erstes Paket ist nach Deutschland vorgeschickt, mit durchgelesenen Buechern, Briefen usw. ^^ (ich habe gezaehlt, ich habe insgesamt 82 Briefe gekriegt XDD das sind glaub ich mehr, als ich in meinem ganzen Leben davor jemals gekriegt hab ^^)
Ausserdem haben wir morgen ne Orientation von YFU, wo wahrscheinlich auch ueber die Abreise gesprochen werden wird und ich werd fragen, ob es klappt, dass ich ueber Weihnachten nochmal nach Nagano darf.
Hab jetzt angefangen gezielt Mitbringsel fuer euch alle zu besorgen also freut euch drauf =3 (wuensche duerfen gerne geaussert werden, aber ich verspreche nicht, dass sie erfuellt werden xD)
Im Moment hoer ich wieder ne Menge Gazette, angesteckt von ihrer neuen Beliebtheits-Welle ~ aber irgendwie fand ich sie vorher gar nicht so toll, obwohl ich ne Menge Lieder hatte XD das hat sich jez geaendert, NIL rockt verdammt gut ^^
Cassis entwickelt sich zu meinem Kaori-Lied *chrr*
明日あなたに僕が見えなくてもきっと変わらず愛している~ =D
Nicht mehr lange, dann sehen wir uns alle wieder. ^^ Ich komm an nem Mittwoch Nachmittag an, aber werd Donnerstag und Freitag wohl noch nicht zur Schule gehen. (Hoechstens um euch allen hallo zu sagen und ein paar Mitbringsel abzuliefern XD) Wir koennten uns auch so 30 Minuten frueher treffen, damit wir mehr Zeit zum labern haben =D
23.11.06 05:19


Kyoto & Nara

myaa ich bin wieder da xD und persoenliches Mitbringsel aus Kyoto ist ein dicker Schnupfen ~ *nase putz* egal, geht schon ^^
Die Klassenfahrt war echt toll und ~ so schrecklich klischee-japanisch dass ich die ganze Zeit doof grinsen musste und alle mich fragten was denn los sei. xDDD ~
Zuerst sind wir mit m Shinkansen bis Tokyo gefahren und da dann in den Shinkansen nach Kyoto umgestiegen. Ich bekam am Tokyo-Bahnhof einen Lala-Flash und hoffte sie wuerde durch irgendeinen Grund da grade rumlaufen, aber es wurde nix draus, so ein Mist. XD Meine Klasse haette da auch gerne einen Abstecher nach Disney Land gemacht, weil die grade Halloween Special haben, aber durften wir nicht *schnief*
Anstatt erstmal ins Hotel zu fahren wurden wir gleich auf eine Bustour geschickt und haben ein paar Tempel angeguckt. ^^
Das klingt vermutlich ein bisschen bloed, aber ich kann mir die ganzen Tempelnamen nicht merken und sie sahen doch irgendwie alle recht gleich aus, darum geh ich darauf nicht weiter ein. xD Guckt euch einfach die Fotos an, die ich demnaechst hochlad. ~ Nur an 2 Sachen erinner ich mich genauer, das eine war eine Halle mit ca. 1,40m grossen Statuen, ueber 300 davon und alle sahen sie anders aus. Man soll durch die Halle gehen und die Statue suchen, die vom Gesicht her einem selbst aehnelt, aber ich hab keine gefunden. xD (ach nee, ueberraschung ~!)
Und das andere war der Tempel mit der riesen Budda-Statue, ich glaub in der Hand haette ich bequem sitzen koennen. xD (die hast du auch gesehen, nich war Lala?)
@Aina (da gabs auch diese Saeule mit dem Hana no Ana, war das der gleiche Tempel, von dem du mir in D n Foto gezeigt hattest? *sich net mehr erinner*)
An 2 Tagen hatten wir Freizeit und gingen das Programm durch, dass alle Teams selber aufgestellt und vor der Abfahrt ordentlich aufgelistet hatten. (muss ich zu der Art der Japaner noch irgendwas sagen? XD) Meine Gruppe war hauptsaechlich im Viertel Arashiyama unterwegs, wo wir auch zwei Maikos trafen. ^^ (Unter 20 Jahren heissen sie Maiko, erst aeltere heissen Geiko bzw. Geisha)
Und in Arashiyama gabs einen Laden von Johnnys Entertainment. XDD Da Honoka und Erina grosse Johnny Fans sind, sind wir da natuerlich rein und sie hatten lauter Fotos, Faecher, Poster usw. von allenmoeglichen JohnnyBands ~ (nicht eifersuechtig sein Gesmon, ich hab dir n kleiens Mitbringsel von da besorgt ^^)
Wie ich schonmal sagte, in Japan bringt man sich grundsaetzlich Lebensmittel mit, wenn man irgendwo war und die Spezialitaet aus Kyoto ist (neben Tee) "Yatsuhashi". Das sind so ne Art Teigtaeschchen, die mit Anko (Paste aus suessen Bohnen *-*) gefuellt sind und je nach Sorte mit Matcha (gruenem Tee), Zimt usw. drin. Solche hab ich dann auch fuer meine Gasteltern besorgt. ^^
Ich kann mittlerweile auch sicher sein, dass es nichts gegen mich war, dass mein Geburtstag von meiner Gastfam ignoriert wurde. ^^ am 30. hatte naemlich meine Gastmutter Geburtstag und als ich ihr morgens Gebaeck mit den Worten "Herzlichen Glueckwunsch" ueberreicht hab, guckt sie mich an wie ein Auto fragt "wieso das denn?" Als ich sie darauf aufmerksam machte, dass sie doch Geburtstag hat, meinte sie wirklich"ICH habe keinen Geburtstag, ich brauch gar kein Geschenk." Mir auch recht, was solls. ^^ Mein Gastvater hat auch nicht dran gedacht, dass seine Frau Geburtstag hat... *lol* Das ist aber nicht ueberall in Japan so, nur hier bei uns XD
Ich bin grade abgeschweift...~
Najaaa nochmal zum Hotel. Genial. xD Wir hatten Zimmer von ca. 6 Leuten zusammen, traditioneller Stil mit Tatami Matten usw. ^^ jedes Zimmer hatte einen Fernseher und abends bekamen wir staendig Essen vom Hotel aufs Zimmer gebracht, ohne was bestellt zu haben. oO (Donuts, Suessigkeiten, Yatsuhashi, Tee usw...) das Essen war da allgemein ziemlich gut ^^ und vor allem reichlich xD
Lasst mich noch was zu den Onsen sagen... da es im Sommercamp noch andere Gaeste ausser den Schuelern meiner Schule gab, ging es dort gesittet zu, aber das kann man von der Klassenfahrt nicht sagen. xD Alles was ihr in z.B. Love Hina jemals ueber Frauen unter sich im Onsen gelesen habt, ist WEIT UNTERTRIEBEN! xDD da geh ich jetzt nicht weiter ins Detail... *lol*

Und last but not least, vieeeeeeeeeeeeeelen Dank an Mof, Naddl, Nina und Sarah fuer euer Paket =DDDDDDDD Hab mich nen riesigen Keks gefreut ^^ Die Trueffel verschwanden auf unerklaerliche Weise noch am selben Abend xD
und die Fotos... war ich mal klein, nich zu fassen XD ~
4.11.06 05:51


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung